News  

Hygieneplan der Grundschule Langsdorf

Weiterlesen ...

Montag - nun doch nicht:)

Weiterlesen ...

Neugestaltung der Hochbeete an der Grundschule Langsdorf

Weiterlesen ...

Orchester Kunterbunt 2020

Weiterlesen ...

Wir zuhause

Weiterlesen ...

            

Helau und Langsdorf Alaaf

Weiterlesen ...

LandartKunst in der Grundschule

Weiterlesen ...

Adventsfeier 2019

Weiterlesen ...

Theatervorführung 2019

Weiterlesen ...

Neues vom Schulsport

Weiterlesen ...
   

Neues vom Förderverein  

   

Montag - nun doch nicht:)

Das diese Zeit momentan sehr außergewöhnlich und kaum etwas konkret planbar ist, wurde sehr deutlich, als am Freitagnachmittag (24.4.2020) bekannt wurde, dass der Unterricht für die Viertklässler nun doch nicht stattfinden kann. 

Alle Kinder, Eltern und Lehrer hatten sich schon sehr darauf eingestellt, viele Vorbereitungen waren schon getroffen worden.

 

Ute Bender, Klassenlehrerin der 4b:

Ich selbst war zunächst sprachlos, irritiert, kurz vor einem Weinkrampf. Kurzum die Gefühle spielten verrückt, pendelten zwischen Erleichterung, Verzweiflung, Verwirrung, Ratlosigkeit, …Alles vergeblich? Der detailliert geplante Schulstart, der den Kindern so schön wie möglich gestaltet werden sollte, nun abgesagt.Am Nachmittag und Abend wurde mit meiner Kollegin neu geplant, koordiniert (die Technik erlaubt es ja) und den Kindern am Samstag neue Wochenpläne persönlich überbracht, natürlich mit Abstand.

Spontane schriftliche Reaktionen, Äußerungen einiger Kinder hier:

Also das war so, meine Mama hat gesagt, dass sie arbeiten muss aber eigentlich auch auf mich aufpassen muss.Sie hat Angst, wenn ich in die 5. Klasse komme, dass ich dann nicht so viel gelernt hätte.
Ich habe gesagt, nein, aber ich will in die Schule.
Ist am 4. Mai wieder Schule? Da habe ich ja Geburtstag und das ist dann ein bisschen blöd.

Fee  (Klasse 4b)

Ich hatte mich so auf die Schule gefreut und dann kam am Freitag die Nachricht im Radio, dass wir am Montag doch nicht hin dürfen. Das fand ich total doof. Ich fühle mich nicht anders behandelt als die anderen Schüler. Wir müssen doch den Übergang in die neue Schule packen. Das sagt meine Mama auch. Die war auch enttäuscht, als sie die Nachrichten im Radio gehört hat.
Ich habe sogar einen Mundschutz, den ich aufsetzen sollte. Jetzt  kann ich meine Freunde immer noch nicht sehen. Das finde ich total blöd, denn ich hatte mich so drauf gefreut.
Zuhause lernen ist auch nicht so toll, weil es langsam langweilig wird immer mit meiner Mutter zusammen die Aufgaben zu machen.

Liebe Grüße Marlon (Klasse 4b)

 

Ich habe mich so sehr gefreut, wieder in die Schule zu gehen, meine Lehrerin und Mitschüler zu sehen. Außerdem habe ich Mundschütze von meiner Adoptivoma genäht bekommen und ich habe mir nochmal die Hygieneregeln durchgelesen.Über die Nachricht am Freitag, dass die Schule geschlossen bleibt, war ich sehr enttäuscht. Es sind auch ein paar Tränen geflossen. Es ist eine gute Idee gewesen, dass die Viertklässler früher in die Schule hätten gehen können, weil erstens, wir müssen noch den Schulabschluss machen und dafür noch einiges lernen, und zweitens hätte es auch zeigen können, ob es mit den Hygieneregeln gut klappt und drittens hat sich unsere Lehrerin schon viel Mühe gemacht und alles geplant und vorbereitet, damit es gut funktioniert.Deshalb verstehe ich nicht, dass die Schule für uns geschlossen bleibt, weil ich glaube, dass sich die Situation mit dem Corona-Virus auch nicht in zwei Wochen, wo der Schulstart geplant ist, ändern wird. Auch von meiner Mama weiß ich, dass wir lernen müssen mit dem Corona-Virus umzugehen bis ein Impfstoff entwickelt wird. Das Homeschooling finde ich unter diesen Umständen weiterhin in Ordnung, aber manchmal auch ätzend, weil es nervig ist allein zu lernen Mein Papa fand es auch nicht gut, dass es sich so kurzfristig ergeben hat, dass die Schule für die Viertklässler doch nicht anfangen kann. Meine Mama fand, dass in dieser besonders herausfordernden Zeit dieses hin- und her auch belastend ist und sie hätte den Schulbeginn mit wenigen Schülern für eine gute Probe dafür gehalten, um zu sehen, wie es funktioniert.Die Gesundheit geht vor, aber auch einen gesunden Umgang mit besonderen Schutzmaßnahmen für diese Pandemie zu lernen, die uns noch eine zeitlang begleiten wird, wäre wichtig.

Simeon (Klasse 4b)

 

Die Schule geht doch nicht los!

Ich war sauer, dass die Schule plötzlich doch nicht am Montag wieder losgeht. Die Lehrer haben uns schon einen Brief geschrieben, weil sie sich freuen uns zu sehen. Frau Bender tut mir leid, sie hatte alles vorbereitet und sogar eine Überraschung für uns. Dann wird kurz vor dem Wochenende entschieden, dass wir doch nicht zur Schule dürfen. Ich habe meine Eltern gefragt, warum das jetzt so plötzlich geändert wurde. Ich finde es doof, dass alle so viel Arbeit hatten und wegen einer Klage von einer Person so viele Kinder traurig sind, und die Lehrer sich so viel Mühe gegeben haben. Meine Eltern waren auch verärgert, weil ich mich so gefreut habe. Sonst ändert sich bei uns nicht viel, ich habe noch zwei Brüder die auch noch keine Schule haben. Jetzt müssen wir doch wieder alle zu Hause arbeiten.  Total blöd! Ich habe mich sehr auf die Schule und Frau Bender gefreut und bin jetzt wirklich traurig.

Jakob  4b

 

Ähnliche Reaktionen aus der 4a

Eigentlich sollte am 27.4. der Unterricht für die Viertklässler wieder losgehen. 3 Tage vorher wurde der Schulstart vom Verwaltungsgerichtshof plötzlich auf unbestimmte Zeit verschoben. Ich fand es sehr blöd und war ganz traurig als ich gehört habe, dass die Schule nun doch nicht stattfindet. Ich hatte mich schon sehr gefreut meine Klassenkameraden zu sehen. Das Homeschooling klappt gut, aber es ist schon sehr blöd, dass die Schule nicht stattfindet, weil es sehr langweilig ist. Ich hatte am 26.4 Geburtstag, der war trotz Corona schön. Meine Mama hat sich sehr viel Mühe gegeben, dass es auch ohne Feier schön wird. Ich habe viele Geschenke bekommen. Genau dieses Jahr, in dem ich nicht feiern konnte, hatten wir schönes Wetter. Sonst hatte ich nie schönes Wetter!!! Es war trotzdem ein toller Tag! 


Von Maja
 

 

Über die Schule…

Schule ist wichtig, wir haben sie gern, Schule ist wichtig, wir können dort lern`.

Schule ist toll, wir können dort lachen, Schule ist toll, wir können schöne Sachen machen! 

Schule ist wichtig, dort rechnen wir und lernen viel über Mensch und Tier.

Schule ist wichtig, wir machen viel Sport, und lernen Englisch – Wort für Wort!

Schule ist toll, wir feiern dort Feste, ich habe eine Freundin dort – sie ist die Beste!

Schule ist wichtig, wir zeichnen und malen, können multiplizieren mit ganz großen Zahlen!

Schule ist toll, wir haben dort Pausen, in denen wir schaukeln und rennen und sausen!

Schule ist toll, wir kochen und backen, im Schulgarten können wir in der Erde hacken!

Schule ist toll, wir gehen auch schwimmen, auf Klassenfahrt können wir Berge erklimmen!

Schule ist schön, wir können auch dichten, und den Klassenraum schön einrichten.

Es gibt AG´s und die Projektwochen, dort kann man musizieren oder auch kochen.

In der Schule gibt´s auch mal Gezank, manchmal ist auch jemand krank.

Doch meistens ist die Schule schön, deshalb wollen wir wieder dorthin geh´n!

Es gibt Kinder, die die Schule hassen, doch jetzt merken sie, was sie alles verpassen.

Wir hoffen, dass wir uns bald in der Schule wiederseh`n und mit einem Lächeln mittags nachhause geh`n.

von Lea B.

 

Musik

Musik ist wichtig wir haben sie gern, von der Musik kann man viel Lern.

Ich mag Musik sehr. Es gibt Lieder immer mehr.

Es gibt viele Musikarten, Ich würde keiner schaden.

Während Corona höre ich oft Musik. Ich habe die Musik Lieb.

Beim einkaufen, bei den Hausaufgaben ganz egal, in der heutigen Situation hören wir Musik immer mal.

Die Musik lenkt einen von Corona ab, aber nicht übertreiben, sonst werden die Lieder knapp.

Bei der Musik wird gesungen, getanzt und gesprungen.

Manchmal muss man auch bei der Musik lachen, bei der Musik kann man viele Sachen machen.

Man spielt auch manchmal Staopptanz, hoffentlich bleibt noch alles ganz.

Am Fasching hört man Musik auch mal. Manche stricken auch einen Schal.

Ich hoffe ihr mögt die Musik so wie ich, wenn ja, dann freut es mich.

Lea

11.05.2020

Bleibt Gesund

 

 

 

 

   

Termine  

 

 

Mai

 

22.5.2020

Beweglicher Ferientag

 

 

Juni

 

geplant: 2.6.2020

Start der Schulpflicht für die 1. - 3. Jahrgänge

 

12.6.2020

Beweglicher Ferientag

 

Juli

 

3.7.2020

Zeugnisausgabe -  letzter Schultag vor den Sommerferien.

Unterrichtende 10:30 Uhr, danach fährt der letzte Bus. Betreuung findet statt.

 

Sommerferien vom 6.07.2020 - 14.08.2020

 

 

 

 

 

   
© 2012 Freundes- und Förderkreis der Gundschule Langsdorf e.V.